Die Schmusebacke Nettelnburg

Die Schmusebacke Nettelnburg

Ebenfalls in Hamburg Bergedorf gelegen, ist unsere Kita in Nettelnburg ein perfekter Ort für Kinder von 0 bis 6 Jahren. Der Phantasie unserer Schmusebacken sind hier keine Grenzen gesetzt. In unseren Ateliers zaubern wir wunderschöne Arbeiten und fördern die Kinder nochmal in ganz besonderer Weise.

Heike Mikolajetz und ihr Team setzen auf den regelmäßigen und intensiven Austausch zwischen Eltern und Erziehern. Ein Schwerpunkt: Die Vorschularbeit. Ein zweiter Schwerpunkt: Die Musik- und Bewegungserziehung, bei der die Schmusebacken verschiedene Instrumente und Musikrichtungen kennenlernen.

> Zur Kontaktseite

Steckbrief

Adresse:

Edith-Stein-Platz 2, 21035 Hamburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
öffnugns

Unsere Gruppen:

Große Mäuse, Kleine Mäuse, Schmetterlinge, Tiegerenten

Kinder: 65

  • Team
  • Termine
  • Anfahrt
Heike Mikolajetz

Heike Mikolajetz

Kita-Leitung, Dipl. Pädagogin

Heike Mikolajetz

Heike Mikolajetz

Kita-Leitung, Dipl. Pädagogin
„Die Natur hat die höheren Anlagen des Menschen wie mit einer Schale umhüllt. Zerschlägst Du diese Schale, ehe sie sich von selbst öffnet, so enthüllst Du eine unreife Perle und vernichtest den Schatz des Lebens, den Du Deinem Kinde hättest erhalten sollen.“
 
- Johann Heinrich Pestalozzi -
 
Ihren Kindern ein Umfeld zu geben, in dem sie sich entwickeln und entfalten können, sie liebevoll und spielerisch in der Phase vom Kleinkind zum Vorschulkind zu begleiten, ist höchster Anspruch und Herzensangelegenheit - mein Herz gehört den Kindern.
Rita Augustin

Rita Augustin

stellv. Kita-Leitung, Erzieherin

Rita Augustin

Rita Augustin

stellv. Kita-Leitung, Erzieherin

Ich bin 38 Jahre alt, wohne in Hamburg Lohbrügge und habe einen sieben jährigen Sohn. Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin habe ich im Januar 2016 erfolgreich abgeschlossen.

 

"Durch meine Erstausbildung als Floristin bin ich ein sehr kreativer und naturverbundener Mensch. Ich verbringe gerne viel Zeit mit meinem Sohn. Was vom rumalbern über Spazieren gehen bis hin zum pflanzen von Blumen in meinem Garten geht. Liebe, Zuneigung, Toleranz, Verständnis und Geduld, sind Schlüssel, die verschlossene Türen öffnen."

 

Ausbildung:
Staatlich anerkannte Erzieherin

 

Schulungen:

  • Erste Hilfe am Kind 
  • Brandschutzhelfer

 

Warum ich gerne mit Kindern arbeite...

  • weil Kinder ehrlicher sind und viel freier in ihrer Fantasie und ihren Gedanken.
  • weil jedes Kind ganz individuell ist mit all seinen Stärken und Schwächen.
  • weil ich es immer wieder spannend finde, neue kleine Menschen kennenzulernen und sie ein Stück auf ihrem Weg prägend zu begleiten.
Katrin Schwarz

Katrin Schwarz

Erzieherin

Katrin Schwarz

Katrin Schwarz

Erzieherin

"Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir längst schon blind sind.
Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir schon längst taub sind.
Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir schon sängst stumpf sind.
Kinder sind Spiegel, die zeigen, was wir gerne verbergen..."

 

"Jedes Wesen hat ein Bedürfnis die Welt zu verstehen, zu beeinflussen und sich an ihr zu erfreuen. Die Kinder helfen mir die Welt als zusammenhängend und sinnvoll zu betrachten. Meinerseits fühle ich mich dazu berufen eine Hilfsquelle für die Kinder bei der Entfaltung ihrer positiven Lebensenergie zu sein. Es ist wundervoll, eine Beziehung aufbauen zu können, bei der das Kind sein Wohlbefinden stärken und wichtigen Ressourcen (Kompetenzen, Möglichkeiten, Fähigkeiten) entwickeln kann."

 

Ausbildung:

staatlich anerkannte Erzieherin

 

Schwerpunkt:

 

  • Musik
  • Vorschularbeit
  • Kindertanz
  • Sprachförderung im
  • Elementarbereich

 

Fortbildung:

 

  • Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern - Integration und Förderung in der Gruppe’
  • Ursachen und folgen jugendlichen Rauschtrinkens’, DZSKJ (Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters)
  • Sensorische Integration und Musikalisches Lernen für Eltern-Kind-Gruppen’ Staatliche Jugendmusikschule
  • Sprachförderung - KonLab - nach Prof. Zvi Penner, Teil 1 und Teil 2’
  • Sprachentwicklung gezielt unterstützen
  • Begegnung mit der Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler
  • Kieselschule/Faustlos - Geaaltpräventionsprogramm
Madina Gaisanowa

Madina Gaisanowa

Erzieherin

Madina Gaisanowa

Madina Gaisanowa

Erzieherin

"Hör nie auf die Welt zu erkunden! Die Kommunikation mit den Kindern bereitet mir viel Freude, denn jedes Kind ist einzigartig und individuell. Die Kinder leben gerne im Einklang mit der Natur, in der Natur sind den Kindern keine Grenzen gesetzt. Jedes Kind hat eine besondere Gabe in sich, die von uns- Erwachsenen gefordert und gefördert werden soll. Kinder können sich ausdrucken ohne nach zu denken, sie sind spontan und ehrlich und das finde ich, ist das besondere an den Kindern, was sie von uns, Erwachsenen unterscheidet. Durch das Hineinversetzen in die Kinder, fällt es leichter sie zu verstehen, so sieht man die Welt von einer anderen Perspektive."

 

Fortbildung:

  • 8 Inteligenzen nah Howert Gardner
Erika Tondevold

Erika Tondevold

Erzieherin/native speaker

Erika Tondevold

Erika Tondevold

Erzieherin/native speaker

"I love working with children and to be able to watch them learn and discover new things."

 

Ausbildung:

  • SIAST Collage, graduated with my Educational Assistant Certificate
  • Early Childhood Education Level 1
  • Teachers Confereance 2009
  • ADHD 2009

 

Schwerpunkt:

  • Native Speaker in English
  • sport
  • imagination play

 

Fortbildung:

  • Teachers Confereance
  • ADHD
  • Howard Gardner "8 Intelligences"
  • Kieselschule/Faustlos - Gewaltpräventonsprogramm
Johanna Schween

Johanna Schween

Erzieherin

Johanna Schween

Johanna Schween

Erzieherin

"Zu Kindern hatte ich schon immer ein ganz besonderes Verhältnis. Es fällt mir leicht, einen Zugang zu ihnen zu finden und es bereitet mir Freude etwas Kreatives mit Ihnen zu schaffen. Kinder bei ihren ersten Schritten ins Leben zu begleiten ist nach wie vor meine persönliche Erfüllung."

 

Ausbildung:

Ausbildung im Bereich der Tagespflege

 

Schwerpunkt:

  • Natur, Kreativität und Ballett

 

Fortbildung:

  • Faustlos/Kieselschule - Gewaltpräventionsprogramm
  • Aktionskreis Psychomotorik: ‚Bewegungs- und handlungsorientierte Konfliktlösung mit aggressiven Kindern’
  • Angebote in Kindertagesstätten’ und ‚Kreatives Arbeiten mit Kindern
  • Fortbildungen im Bereich Tanz / Choreographie: Lehrerworkshop – Reihe K3 – Zentrum für Choreographie
Helena Prange

Helena Prange

Pädagogische Fachkraft

Helena Prange

Helena Prange

Pädagogische Fachkraft

Meine Sicht des Kindes :

 

 

Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind.

Manche fliegen höher als andere, aber alle fliegen so gut sie können.

Sie sollten nicht um die Wette fliegen denn jeder ist anders,

jeder ist speziell
und jeder ist wunderschön.

Meine Arbeitsphilosophie :

Besondere Freude bereitet mir die Beobachtung der Kinder in all ihren Entwicklungsbereichen. Es ist schön, ihre Fortschritte miterleben zu dürfen und sie ein Stück ihres Lebensweges zu begleiten.

Ausbildung :

  • Pädagogische Fachkraft für Kinder-und Familienbetreuung

  • Elternberater

  • Jugendleiter

    Fortbildungen :

  • Erste Hilfe

  • Berichte erstellen und und Kinder beobachten nach Hoheward Gardner

  • Persönlichkeitsentwicklung

    Arbeit mit persönlicher Biografie , Werten und inneres Kind

  • Fallarbeit Kindesentwicklung Krippe und Elementar
    Konzepte für die Arbeit mit unruhigen und unkomplizierten Kindern

  • Der Raum als dritter Erzieher 

Laura Glasen

Laura Glasen

Erzieherin

Laura Glasen

Laura Glasen

Erzieherin

Beschreibung folgt in Kürze...

Svenja Köppl

Svenja Köppl

Erzieherin

Svenja Köppl

Svenja Köppl

Erzieherin

„Bereits während meiner Schulzeit hatte ich den Traum, später mit Kindern zusammenzuarbeiten. Diesen habe ich mir nun erfüllt. Für mich persönlich ist die individuelle Förderung von Kindern sehr wichtig. Jedes Kind muss individuell gefördert werden, egal ob es eine Beeinträchtigung hat oder nicht. Daran möchte ich mitarbeiten.“

 

Ausbildung:

Bachelor-Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt Behindertenpädagogik

 

Schwerpunkt:

Integrationsarbeit

 

Karolina Hamerska-Pankewitz

Karolina Hamerska-Pankewitz

z.Z im Schwangerschaftsurlaub, Dipl. Pädagogin

Karolina Hamerska-Pankewitz

Karolina Hamerska-Pankewitz

z.Z im Schwangerschaftsurlaub, Dipl. Pädagogin

"Kinder haben unglaubliche Persönlichkeiten, denen ich mit Respekt begegne. Die individuelle Entwicklung der Kinder zu beobachten, sowie den Kindern als Begleiter an der Seite stehen und ihre Erfahrungen miterleben zu dürfen, sie in der Suche nach Lösungen für ihre Fragen zu unterstützen, erweckt in mir sehr viel Interesse, Neugier und Motivation für die weitere Zusammenarbeit mit ihnen."

 

Ausbildung:

  • Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien mit einem Fach (Deutsch)
  • Aufbaustudium im Bereich der Kindergartenbildung und Frühgrundschulbildung

 

Schwerpunkt:

  • Leitung, Sprachförder- und Konsultationskraft, Fachreferentin

 


Zu meinen Aufgaben gehört:

Beratung, Begleitung und Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte, als auch Hospitationen, Schulungen und Umsetzung unserer pädagogischen Konzepte im Bereich der multiplen Intelligenzen nach Howard Gardner, sowie der Sprachförderung im Elementar- und Krippenbereich.

 

Fortbildung:

  • Faustlos/Kieselschule - Gewaltpräventionsprogramm
  • Reggio – Fachkraft für Kultur des Lernens’
  • Begegnung mit der Kleinpädagogik nach Emmi Pikler’
  • Die Hamburger Bildungsempfehlungen’
  • Im Rahmen des Bundesprogramms ‚Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration’ - ‚Sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter Drei’
  • Konsultationskraft ‚Die Sprache der Jüngsten entdecken und begleiten’ des Deutschen Jugendinstituts
  • Brandschutzhelfer nach ASR A2.2’
  • Miteinander sprechen ist mehr als ein aufeinander Einreden: die Kunst der kindorientierten Gesprächsführung’ mit Prof. Dr. Armin Krenz
  • Sprachliche Bildung von Anfang an’
  • Singende Kindergärten’
  • Sprachkompetenz von Kindern anregen, erweitern und fördern’
  • Sprachförderkräfte als ModeratorInnen’
  • Multiple Intelligenzen von Howard Gardner’
  • Das Train-the-Trainer-Seminar nach dem Konzept der LANGUAGE ROUTE I & Ich bin Max – Für Sprachförderkräfte in Kindertageseinrichtungen’
  • Lust auf Sprache – mit Sprache spielen’
01.01.2016
Neujahr ges. Feiertag (Kita geschlossen)
25.03.2016
Karfreitag ges. Feiertag (Kita geschlossen)
28.03.2016
Ostermontag ges. Feiertag (Kita geschlossen)
01.05.2016
Tag der Arbeit ges. Feiertag (Kita geschlossen)
05.05.016
Christi Himmelfahrt ges. Feiertag (Kita geschlossen)
16.05.2016
Pfingstmontag ges. Feiertag (Kita geschlossen)
03.10.2016
Tag der deutschen Einheit ges. Feiertag (Kita geschlossen)
09.12.2016
Klausurtagung (Kita geschlossen)
25.12.2016
Erster Weihnachtstag ges. Feiertag (Kita geschlossen)
26.12.2016
Zweiter Weihnachtstag ges. Feiertag (Kita geschlossen)
01.01.2017
Neujahr
14.04. - 17.04.2017
Ostern
01.05.2017
Maifeiertag
25.05. - 26.05.2017
Chr. Himmelfahrt + Brückentag
04.06. - 05.06.2017
Pfingsten
02.10. - 03.10.2017
Brückentag + Tag d. dt. Einheit
29.10. - 30.10.2017
Brückentag + Reformationstag
22.12. - 02.01.2018
Weihnachten